Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation dient dazu, wie in Artikel 12 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gefordert, Sie über die Erhebung und Verarbeitung von Daten und ihre Rechte in klarer, präziser und verständlicher Form zu informieren.

Bei einem Besuch unserer Seiten, werden nur die Daten erfasst, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, können folgende Daten zum Zweck der technischen Bereitstellung erfasst werden:

- verwendeter Browser (Typ/Version)
- verwendetes Betriebssystem (Typ/Version)
- von welcher Ausgangsseite Sie unsere Seiten angesteuert haben
- die Unterwebseiten, welche von Ihnen angesteuert werden
- Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
- die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
- den Internet-Service-Provider (ISP) des zugreifenden Systems
- weitere statistische Daten, wie z.B. die übertragene Datenmenge

Die Erfassung und Speicherung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der Sicherstellung der Funktionalität unseres Angebotes und in Bezug auf die IT-Sicherheit. Wir ziehen daraus keinerlei Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Wir behalten uns allerdings vor, die in sog. Server-Logfiles erfassten Daten nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Zudem möchten wir darauf hinweisen, daß wir bei bei Verdacht oder Vorliegen einer Straftat zur Herausgabe von Daten an eine auskunftsberechtigte staatliche Stelle verpflichtet sein können.

Speicherung von Personendaten

Bitte beachten Sie: Wenn Sie, über den reinen Besuch unserer Seiten hinausgehend, mit uns direkten Kontakt (z.B. per E-Mail) aufnehmen wollen, kann eine Speicherung bzw. Verarbeitung weiterer Daten erforderlich werden.
 
Die Speicherung bzw. Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise ihres Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer oder sonstiger Daten, die Sie uns mitteilen, erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir haben zur Speicherung und Verarbeitung von Daten technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Briefpost an uns zu übermitteln.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Mit der Zusendung von persönlichen Angaben erteilen Sie ihre Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung dieser Daten für einen klar bestimmten Zweck, wie z.B. der Bearbeitung ihrer Anfrage oder der Auftragsbearbeitung.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Bearbeitung ihrer Anfrage oder zur Bearbeitung ihres Auftrages. Die Speicherung bzw. Verarbeitung personenbezogener Daten findet ausschließlich in unserem Hause statt. Eine Weitergabe an externe Dienstleister oder sonstige Dritte findet nicht statt. Es wurden desweiteren technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, damit Dritte keinen Zugang zu diesen Daten bekommen.

Entsprechend den Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), haben Sie jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft der über ihre Person gespeicherten Daten zu erhalten. Dies beinhaltet das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Daten über ihre Person gespeichert oder verarbeitet werden. Eine ihrerseits gegebene Genehmigung zur Speicherung oder Verarbeitung personenbezogener Daten, können Sie jederzeit widerrufen und ebenso der Speicherung und Verarbeitung von Daten über ihre Person widersprechen.

Weiterhin haben Sie das Recht auf Korrektur unrichtiger Angaben, Vervollständigung von Daten, der Einschränkung der Datenverarbeitung, zudem besteht das Recht auf Sperrung oder Löschung der über Ihre Person gespeicherten Daten, soweit wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. Gleiches gilt für unseren Anspruch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Das Ihnen vom Gesetzgeber gewährte Recht auf Widerspruch und Widerruf sowie alle weiteren in dieser Datenschutzinformation aufgeführten und in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gewährten Rechte werden dadurch nicht eingeschränkt.

Daten, für die eine automatische Sperrung bzw. Löschung vom Gesetzgeber vorgesehen ist oder für die keine weitere Aufbewahrung begründet werden kann, werden entsprechend der geltenden gesetzlichen Bestimmungen fristgerecht von uns gesperrt bzw. gelöscht.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder dem Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie als von der Datenverarbeitung betroffene Person der Auffassung sind, dass die Verarbeitung gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstößt. Eine Übersicht der Aufsichtsbehörden in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

Manfred Podzkiewitz
Nordshäuser Str. 1c
D-34132 Kassel

Tel.: (+49) 176-53066369

E-Mail: manfred@podzkiewitz.net

Bitte richten Sie ihre Anfragen stets an die vorgenannte Adresse.

Zum Seitenanfang Diese Seite drucken E-Mail an den Autor senden